Fraktionsmitglieder

Frank Markowski
Fraktionsvorsitzender | Ratsmitglied

Geburtsjahr: 1963

Med. technischer Laboratoriumsassistent

Nelkenweg 2, Telefon & Fax 1 38 22

„Es ist mir eine Freude, mich für die Bürgerinnen und Bürger in meiner Nachbarschaft im Rat der Gemeinde Holzwickede einzusetzen. Dabei ist mir ein  besonderes Anliegen, durch wirtschaftliche, solide und nachhaltige Haushaltsführung die Handlungsfähigkeit der Gemeinde Holzwickede langfristig zu sichern. Ich möchte dazu beitragen, dass unsere Gemeinde weiterhin liebens- und lebenswert bleibt. Hierzu gehört auch, eine noch größere Wertschätzung und Dankbarkeit denjenigen entgegen zu bringen, die sich für das Allgemeinwohl ehrenamtlich engagieren.“


Frank Markowski wurde 1963 in Witten geboren und ist in Herdecke an der Ruhr aufgewachsen. Seit 1985 wohnt er in Holzwickede - Hengsen. Er hat 1989 geheiratet und ist Vater von zwei Kindern. Von Beruf ist er med. technischer Laboratoriumsassistent und war sieben Jahre als leitender Angestellter des Hygiene Instituts der Stadt Dortmund tätig. Seit der Schließung des Hygiene Instituts im Sommer 2000, ist er bei der Stadt Dortmund als Sachbearbeiter in der Stadtkasse beschäftigt. Nicht zuletzt, auf Grund seines radsportlich ambitionierten Vaters entdeckte er als Zehnjähriger die Faszination für den Radsport. Für ihn war der Radsport im Übrigen, prägender Wegbegleiter und bis heute ein ausgleichendes Hobby. 1997 trat Frank Markowski in die CDU ein und ist seit November 2001 Beisitzer im Vorstand des CDU Kreisverband Unna (letzte Wiederwahl am 06. November 2015). Am 06. November 2015 wurde er wiederum auch zum Delegierten zum Landes- und Bezirksparteitag gewählt. Die Mitgliederversammlung der CDU-Holzwickede wählte Frank Markowski 2001, 2003, 2005, 2007, 2009, 2011, 2013 und 2015 zu einem der stellvertretenden Gemeindeverbandsvorsitzenden. Am 11. Oktober 2004 wurde Frank Markowski von der Ratsfraktion zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt (Wiederwahlen erfolgten am 11.02.2007, 26.10.2009 und 16.04 2012). Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Frank Markowski am 23. Juni 2014 gewählt. Außerdem ist er Sachkundiger Bürger im Kreistagsausschuss für Gesundheit und Verbraucherschutz.

Dieter Buckemüller
stellv. Fraktionsvorsitzender | Ratsmitglied

Geburtsjahr: 1962

Diplom-Ingenieur 

Hauptstraße 131, Telefon 140 70


„Für den Wahlbezirk DRK-Kindergarten kandidiere ich, weil ich hier wohne, hier aufgewachsen bin und mich hier mit meiner Familie sehr wohl fühle. Ich werde direkter Ansprechpartner für meine Nachbarn, Freunde und Bekannten sein.
Als Vater und Elternpflegschaftsvorsitzender vertrete ich die Interessen der Eltern an der Hellweg-Realschule. Ich werde mich für ein Schulsystem in Holzwickede einsetzen, bei dem auch der Elternwille berücksichtigt wird.“


Dieter Buckemüller lebt seit seiner Geburt in Holzwickede, war allerdings für 6 Jahre nach Dortmund-Lichtendorf ausgewandert. Er ist verheiratet und hat 4 Töchter (geb. 1990, 1993, 2000, 2004). In seiner Freizeit läuft er sehr gerne. Seit 1989 arbeitet Dieter Buckemüller als Elektroingenieur bei der Dortmunder Energie und Wasserversorung. Zur Zeit ist er Projektleiter im Bereich Netzbau. Am 2. März 2011 wurde Dieter Buckemüller in den Vorstand des Gemeindeverbandes gewählt. Zurzeit bekleidet er das Amt des stellvertretenden Internetbeauftragten.
Dieter Buckemüller ist seit 2014 Ratsmitglied.

Marco Lammert
Fraktionsgeschäftsführer | Ratsmitglied

34 Jahre

Heizungsbauer

Schwerterstraße 92, Telefon 9 47 82 96


„Als Ihr Kandidat im Wahlkreis Blumen Kuhlmann ist es mir sehr wichtig, mich für einen verkehrssicheren Neubau des Radweges auf einer Straßenseite entlang der Landskroner Straße und der Erhaltung der Paul-Gerhardt Grundschule stark zu machen.“


Marco Lammert wurde 1983 in Unna geboren, lebt seitdem in Holzwickede-Hengsen und ist ledig. 1999 trat Marco Lammert der Jungen Union bei, in der er auch als Geschäftsführer tätig war. Im Jahr 2003 trat er in die CDU ein und wurde am 18. April 2007 zum Beisitzer im Vorstand des Gemeindeverbandes gewählt. Nach Beendigung seiner Ausbildung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer im Jahre 2004 wurde er bei einem mittelständigen Unternehmen in Holzwickede eingestellt. Seit 1999 ist Marco Lammert Mitglied im Angelverein „Fischfreunde Holzwickede“ und war von 2008 bis Februar 2014 dort stellvertretender Vorsitzender. Marco Lammert war vom 29. Oktober 2009 bis Ende Februar 2015 Sachkundiger Bürger. Anfang März 2015 rückte er in den Gemeinderat als Ratsmitglied nach.

Roland Schüttfort
Fraktionsschatzmeister | Ratsmitglied

58 Jahre

Bankbetriebswirt (WGA)

Vinckestrasse 36, Telefon 2781

„Das Werben um den Zuzug bzw. Verbleib von jungen Familien sichert den Erhalt unserer Schulen, Kindergärten und ortsnahen Einkaufsmöglichkeiten und damit auch die Attraktivität unseres Wohnumfeldes für Jung und Alt. Dafür möchte ich mich als Ratsmitglied in meinem Wahlkreis aktiv für Sie einsetzen.“


Roland Schüttfort ist 1959 in Dortmund geboren und in Dortmund-Schüren aufgewachsen.
Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder und wohnt seit 1995 in Holzwickede, davon seit 2002 in seinem Wahlbezirk. 
Schon immer politisch interessiert, trat er 2008 in die CDU Holzwickede ein. Im Vorstand des CDU-Gemeindeverband Holzwickede übernahm er ab dem Jahr 2009 auch das Amt des Schatzmeisters. Bereits davor engagierte er sich als Betreuer und Jugendleiter der Spvg. Holzwickede 1912/29 e.V. bis zum Jahr 1999.  Im Bürgerschützenverein Holzwickede e.V. gehört er der Kompanie Hohenleuchte an.  Außerdem ist er Mitglied im Arbeiter-Samariterbund Dortmund e.V. und gehört dem Beirat dieser Hilfsorganisation an. Von 2009 bis 2014 war Roland Schüttfort Sachkundiger Bürger im Planungs- und Bauausschuss und ist seit 2014 Ratsmitglied.

Frank Lausmann
Stellv. Bürgermeister | Mitglied des Fraktionsvorstandes | Ratsmitglied

47 Jahre

Industriekaufmann

Nordstraße 47, Telefon 70 70, Fax: 96 33 18

„Ich bin in Holzwickede aufgewachsen und versuche seit 1999 im Rat und seit 2004 als Stellvertretender Bürgermeister Ihre Interessen bestmöglich zu vertreten und unsere Gemeinde für alle Einwohner attraktiv zu gestalten. Um unsere gute Infrastruktur auch in Zukunft zu erhalten, müssen wir im Wettbewerb der Kommunen um Ansiedlung junger Familien die Nase vorn haben. Die wichtigste Herausforderung für mich ist gerechte Verkehrsverteilung durch schnellen Bau der Ortsumgehung.“

Frank Lausmann wurde 1970 in Dortmund geboren. Als Fünfjähriger zogen seine Eltern mit ihm nach Holzwickede an die Nordstraße 24. Er ist im Holzwickeder Norden aufgewachsen und in der Emschergemeinde zur Schule gegangen. Nach dem Besuch der Höheren Handelsschule in Schwerte und einer Ausbildung zum Industriekaufmann arbeitet Frank Lausmann bei einem Dortmunder Energielieferanten als Kaufm. Angestellter. Frank Lausmann wohnt heute mit seiner Ehefrau und seinen beiden Söhnen an der Nordstraße 47. Er war lange Jahre (ab 1988) aktiv in der Jungen Union tätig und auch deren Vorsitzender. Seit 2000 ist Frank Lausmann Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes (Wiederwahl 2001, 2003, 2005, 2007, 2009, 2011, 2013 und 2015). Am 16. Oktober 2007 wurde er auf der Kreisversammlung der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU im Kreis Unna (KPV) für weitere zwei Jahre zum Beisitzer gewählt. Am 13. Januar 2010 wurde Frank Lausmann zum Stellv. Kreis-Vorsitzenden der KPV gewählt (Wiederwahlen am 07. November 2012, am 12. November 2014). 2009 war er CDU-Bürgermeisterkandidat für Holzwickede. Frank Lausmann wurde 1999 direkt in den Gemeinderat gewählt und hat sich dort besonders für die Lärmschutzwand an der B1/A44 und für die Ansiedlung neuer Lebensmittelmärkte im Norden eingesetzt. In der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates am 14. Oktober 2004 wurde Frank Lausmann zum stellvertretenden Bürgermeister von Holzwickede gewählt. Seine Wiederwahl zum Stellvertretenden Bürgermeister von Holzwickede erfolgte am 29. Oktober 2009 und am 03. Juli 2014. Frank Lausmann ist im April 2005 zum stellvertretenden Mitglied im Hauptausschuss des Städte- und Gemeindebundes NRW (www.nwstgb.de) gewählt worden.

Winfried Hardung
Ratsmitglied

63 Jahre

Studienrat 

Friedrich-Ebert-Straße 14, Telefon 1 30 39

„Durch meinen Einsatz haben wir in den letzten Jahren für die Bürger im Norden viel erreicht (unter Anderem einen preiswerten und bürgerfreundlichen Ausbau der Friedrich-Ebert-Straße). Nun stehen wichtige und weitreichende Veränderungen im Holzwickeder Schulsystem an. Hierfür brauchen wir Ihre Unterstützung. Helfen Sie mit, alle Holzwickeder Schüler auch in Holzwickede zu beschulen. Wir haben die Räume, jetzt brauchen wir nur noch eine Realschule (einen Realschulzweig) im Ort. Wir kämpfen dafür.“


Winfried Hardung wurde 1954 in Biedenkopf geboren und ist in Bad Wildungen aufgewachsen. Seit 1982 ist er verheiratet und wohnt seit 1984 in Holzwickede. Nach seinem Studium für das Lehramt an Gymnasien, unterrichtete er unter anderem 12 Jahre an einer Dortmunder Gesamtschule, bis er am 1.8.1996 zum Clara-Schumann-Gymnasium in Holzwickede wechselte. Seine Unterrichtsfächer sind Physik und Chemie. Im Alter von 38 Jahren trat Winfried Hardung in die CDU ein und arbeitet seitdem aktiv in der Holzwickeder CDU-Fraktion mit. Seit der Kommunalwahl 1999 ist er Mitglied des Gemeinderates. Außerhalb der Partei setzte er sich schon früh für andere Menschen ein, so als Kulturreferent im Stadtjugendring und Personalvertreter in einem Berufsverband der Philologen an Gesamtschulen in NRW. In Holzwickede war er von 1987 bis Ende 2006 Vorsitzender eines Männergesangvereins und zwischen 1996 und 1999 Vorsitzender des Ortsverbandes kultureller Vereine. Von 2004 bis 2009 war Winfried Hardung Vorsitzender des Ausschusses für Schule, Sport, Kultur und Städtepartnerschaften und ist seit 2009 dort stellv. Vorsitzender. Von 2014 bis 2017 war Hardung zudem stellv. Fraktionsvorsitzender.

Hans-Werner Hardt
Ratsmitglied

67 Jahre

Versicherungskaufmann

Goethestraße 25 a, Telefon 65 45, Fax 44 21

„Als Geschäftsmann im Holzwickeder Norden möchte ich Ansprechpartner der dort ansässigen Bürger sein und mich um deren Belange kümmern.“


Hans-Werner Hardt wurde 1951 in Dortmund geboren und wohnt seit 1966 in Holzwickede. Zunächst war er in der Kolpingstraße zu Hause und lebt nun in der Goethestraße. Nach seinem Realschulabschluß erlernte er den Beruf des Versicherungskaufmanns. Als Kfz- und Haftpflichtschaden-Sachbearbeiter konnte er sich einiges, auch juristisches Fachwissen aneignen und lernte den sachlichen Umgang mit anderen Menschen. Durch ein Abendstudium wurde er zum Versicherungsfachwirt ausgebildet. Seit dem 1.10.1985 leitet er eine Versicherungsagentur als Vertrauensmann der LVM - Versicherung und deren Partner auf der Nordstraße. Hans-Werner Hardt trat 1996 in die CDU ein. Seit Jahren ist Hans-Werner Hardt Beisitzer im Vorstand des Gemeindeverbandes. Hans-Werner Hardt war von 2004 bis 2009 Sachkundiger Bürger und ist seit 2009 Ratsmitglied.

Manfred Mischke
Ratsmitglied

69 Jahre

Rentner

Saarbrücker Weg 24, Telefon 41 91


„Ich kandidiere in meinem Wohngebiet für den Wahlbezirk Schulzentrum. Nach fünf Jahren als sachkundiger Bürger, möchte ich mich im Interesse der Bürger für dieses Wohngebiet einsetzen.“


Manfred Mischke wurde 1948 in Dortmund-Hörde geboren, ist verheiratet und hat eine Tochter. Von Beruf ist Manfred Mischke Radio- und Fernsehtechniker und seit dem 1. Januar 2009 Rentner. Seit 1970 wohnt Manfred Mischke in Holzwickede. Seine Vereinsmitgliedschaft im Bürgerschützen-Verein 1865 Holzwickede besteht seit 1990. Er stellte zusammen mit Ehefrau Monika 1991/92 das Schützen-Königspaar und war in der Zeit von 2003 bis 2007 Vorsitzender der Bürgerschützen. Die Zukunft des Schützenwesens und seiner langjährigen Tradition liegt ihm sehr am Herzen. Vom 01. Februar 2011 bis zum 12. März 2013 war Manfred Mischke Vorsitzender der Senioren-Union Holzwickede. Manfred Mischke war von 2011 bis 2013 Beisitzer im Vorstand der Kreis-Senioren-Union. Eine erneute Wahl als Beisitzer in den Kreisvorstand der Senioren-Union erfolgte im Juni 2014 und im Mai 2015. Am 09. April 2013 wurde Manfred Mischke für zwei Jahre zum Beisitzer im Vorstand der CDU-Holzwickede gewählt. Am 11. März 2014 wurde Manfred Mischke als Nachfolger für den aus Gesundheitsgründen zurückgetretenen Dr. Albert Adrian für ein Jahr zum SU-Vorsitzenden gewählt. Am 10. März 2015 erfolgte seine Wiederwahl für 2 Jahre. Im Seniorenbeirat der Gemeinde Holzwickede war von 2010 bis 2014 Manfred Mischke stellvertretendens beratendes Mitglied für die CDU-Fraktion. Von 2009 bis 2014 war Manfred Mischke Sachkundiger Bürger und ist nun Ratsmitglied. 

Frank Spiekermann
Ratsmitglied

Geburtsjahr: 1971

IT-Spezialist

Hauptstraße 91, Telefon 912 76 00

„Mit dem Bau der Ortsumgehung soll der Verkehr in Holzwickede, Hengsen und Opherdicke gerecht verteilt werden. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass dabei die Bürgerinnen und Bürger im Alten Dorf nicht übermäßig belastet und insbesondere die Anwohner der Massener Straße vom Durchgangsverkehr entlastet werden. Außerdem möchte ich mich für den Erhalt der Aloysiusschule einsetzen.“

Frank Spiekermann wurde 1971 in Dortmund geboren, ist verheiratet und Vater eines Sohnes. Er lebt seit 1997 in der Gemeinde - zuerst im Lohoffsweg und seit Oktober 2006 an der Hauptstrasse. Nach Grund- und Hauptschule besuchte er erfolgreich die Höhere Handelschule der "Kaufmännischen Schulen Pipke" und schloss diese mit der Fachoberschulreife ab. Von 1989 bis 1993 war er Zeitsoldat bei der Bundeswehr, wo er in Abendschulform die Lehre zum Bürokaufmann 1992 erfolgreich abschloss. Von November 1993 bis Januar 2014 war er bei VEW / RWE beruflich tätig. Seit Februar 2014 ist Frank Spiekermann IT-Spezialist bei der Deutschen Telekom und arbeitet hier weiterhin für den RWE Konzern. Vom Wintersemester 1999 studierte er an der Fernuniversität Hagen [http://www.fernuni-hagen.de/] Betriebswirtschaftslehre im Teilzeitstudium und trat hier 2001 in den „RCDS (Ring Christlich Demokratischer Studenten) FernUni Hagen [http://www.rcds-fernuni-hagen.de/]“ ein. Vom Februar 2004 bis November 2008 war er deren Vorsitzender. Von April 2007 bis Oktober 2008 war er auch im AStA als Finanzreferent und AStA-Vorsitzender aktiv. In Holzwickede wohnt er seit 1997 und hat in dieser Zeit die Gemeinde und vor allem die Menschen schätzen und lieben gelernt. "Beeindruckt hat mich schon immer das ehrenamtliche Engagement in den vielen Vereinen in Holzwickede. dieses kostenbare Gut sollte weiter gefördert werden. Denn hierauf fusst unserer gesammtes Zusammenleben." Frank Spiekermann trat zum 1. Juni 1999 in die CDU und im Januar 2000 in die Junge Union (JU) ein, deren Vorsitzender er von Februar 2000 bis April 2004 war. Im Jahre 2001 wurde er zum Schatzmeister im Vorstand der CDU Holzwickede gewählt (Wiederwahl 2003, 2005 und 2007). 2009 wechselte Frank Spiekermann in das Amt des  Stellvertretenden Schatzmeisters. (Wiederwahl am 02. März 2011). Am 09. April 2013 wechselte er in das Amt des Schriftführers im CDU-Vorstand (Wiederwahl am 26. März 2015). Frank Spiekermann ist seit dem Jahre 2002 Mitglied in der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft CDA. Zum Sachkundigen Bürger im Verkehrsausschuss und stellv. Sachkundigen Bürger im Umweltausschuss wurde er Anfang 2000 gewählt. Seit 2004 ist Frank Spiekermann Mitglied im Gemeinderat. Zudem ist er seit März 2017 ehrenamtlich als Jugendleiter beim Holzwickeder Sport Club aktiv.

Hermine Clodt
Sachkundige Bürgerin

63 Jahre

Bankkauffrau i. R.

Holbeinweg 2, Telefon 79 26, Fax 962 17 14


„Seit 1963 wohne ich in Holzwickede und mein Ziel ist es, unsere Gemeinde auch in Zukunft liebens- uns lebenswert für Jung und Alt zu erhalten und zu verbessern.“

Hermine Clodt wohnt seit 1963 in Holzwickede, ist verheiratet und hat 2 Töchter (geb. 1981 und 1983). Sie trat 2004 in die Holzwickeder Frauen-Union ein und war dort von Januar 2005 bis Januar 2007 Kasiererin. Am 22. Februar 2007 wurde Hermine Clodt zur stellvertretenden Schriftführerin im Vorstand der Frauen-Union Holzwickede (Wiederwahl am 26. Februar 2009) und am 18. April 2007 zur stellvertretenden Schatzmeisterin des CDU-Gemeindeverbandes gewählt. Am 11. November 2009 wurde sie zur Beisitzerin im Gemeindeverbandsvorstand gewählt. Die FU-Holzwickede wählte Hermine Clodt am 24. Februar 2011 zu ihrer stellvertretenden Vorsitzenden (Wiederwahl am 28. Februar 2013). Am 05. Februar 2015 wurde sie zur Vorsitzenden der FU-Holzwickede gewählt.
Seit Oktober 2013 ist Hermine Clodt für die Geburtstagsgrüße zuständig. Hermine Clodt war von 2011 bis 2013 Beisitzerin im Vorstand der Kreis-Frauen-Union, danach stellvertretende Schriftführerin und seit Oktober 2014 wiederum Beisitzerin. Hermine Clodt ist seit Mitte der der 1980er Jahre Mitorganisatorin des evangelischen Kinderkleiderbasars Holzwickede und seit 1988 Kasiererin der Kompanie Hohenleuchte vom Bürgerschützenverein. Hermine Clodt ist Sachkundige Bürgerin im Betriebsausschuss "Wasserversorgung Holzwickede" und stellv. Sachkundige Bürgerin im Umweltausschuss.

Willy Dorna
Sachkundiger Bürger

75 Jahre

Elektrotechniker

Duisburger Weg 8, Telefon 24 41, Fax 94 16 91

„Da ich mit vielen Bürgerinnen und Bürgern in meinem Wahlkreis bekannt und befreundet bin, kenne ich die Probleme im Wohnquartier und möchte mich für deren Lösung einsetzen.“

Willy Dorna wurde 1942 in Holland geboren und ist in Unna-Massen aufgewachsen. Seit 1964 wohnt er in Holzwickede, wo er sich auch in mehreren Vereinen engagiert. Er ist verheiratet und hat einen Sohn, der 1985 geboren wurde. Willy Dorna ist gelernter Elektriker mit späterer Ausbildung zum Techniker. Seit dem 1.1.1969 ist er Mitglied der CDU und in diesen mehr als 35 Jahren in verschiedenen Positionen im Vorstand eingebunden. Seine handwerkliche Erfahrung“ bringt er seit vielen Jahren als „sachkundiger Bürger“ in den gemeindlichen Bauausschuss ein. Neben vielen anderen ehrenamtlichen Tätigkeiten engagiert sich Willy Dorna mit Einsatzfreude bei den Städtepartnerschaften der Gemeinde Holzwickede. Priorität hat für ihn hierbei die aktive Arbeit im Partnerschaftsverein Colditz. Viele Reisen in das sächsische Colditz haben dazu geführt, dass der Freundeskreis von Willy Dorna um einen sächsischen Teil bereichert wird. Am 11. Oktober 2004 wurde Willy Dorna von der Ratsfraktion wiederum zum Fraktionsgeschäftsführer gewählt (Wiederwahl am 11.02.2007, 26.10.2009 und 16.04 2012). Zum Beisitzer im Vorstand der Senioren-Union Holzwickede wurde er am 03. März 2009 gewählt. Er amtierte bis zum 01. Februar 2011. Am 12. März 2013 wurde Willy Dorna zum stellv. Vorsitzenden der Senioren-Union Holzwickede gewählt (Wiederwahl am 10. März 2015). Nachdem Willy Dorna viele Jahre Schriftführer im CDU-Vorstand war, wurde er 2005, 2007 und 2009 zum Stellvertretenden Schriftführer im CDU-Vorstand gewählt. Am 02. März 2011 wurde er wieder zum Schriftführer gewählt. Am 09. April 2013 wechselte er wieder in das Amt des stellvertretenden Schriftführers (Wiederwahl am 26. März 2015). Willy Dorna war bis 2014 Ratsmitglied und ist nunmehr Stellvertretender Sachkundiger Bürger im Betriebsausschuss "Wasserversorgung Holzwickede".

Jan-Eike Kersting
Kreistagsmitglied | Sachkundiger Bürger

42 Jahre

Diplom-Volkswirt

Stuttgarter Weg 1, Telefon 0170/343 89 90

„Die Ortsmitte mit Marktplatz und Emscherpark soll ein Zentrum für Einkauf und Entspannung sein sowie der Begegnung und Kommunikation dienen, dafür werde ich mich einsetzen. Daneben kandidiere ich für den Kreistag, um mich dort für ganz Holzwickede einzusetzen.“

"Meine Ziele für den Kreis: Ich bin seit 2007 stellvertretender Vorsitzender der CDU Holzwickede. Seit 2009 vertrete ich die CDU-Ratsfraktion sachkundig in Wirtschaftsfragen im Bereich der Wasserversorgung und in Verkehrsangelegenheiten in Holzwickede.
Gerne möchte ich mich in den Kreistag des Kreises Unna einbringen. Ich setze mich dafür ein, dass im Kreis Unna mehr Arbeitsplätze mit angemessener Entlohnung entstehen. Wir brauchen Perspektiven für diejenigen, die aus verschiedenen Gründen ohne Beschäftigung sind. Die Aufgabenerledigung der Kreisverwaltung gehört auf den Prüfstand. Kostenbewusstes Denken und Handeln im Kreis Unna sind notwendig, um für die Städte und Gemeinden einen größeren finanziellen Spielraum zu ermöglichen.
Ich bin gebürtiger Holzwickeder und engagiere mich seit über 20 Jahren in der Kommunalpolitik, um insbesondere Holzwickede und den Kreis Unna zukunftsorientiert und bürgerfreundlich zu gestalten." Jan-Eike Kersting ist gebürtiger Holzwickeder, ledig, seit vielen Jahren in der Partei aktiv und hat Politik zum Beruf gemacht. Am 18. April 2007 wurde Jan-Eike Kersting zum stellvertretenden Gemeindeverbandsvorsitzenden gewählt (Wiederwahl 2009, 2011, 2013 und 2015). Seit dem 29. Oktober 2009 ist Jan-Eike Kersting Sachkundiger Bürger. Seit dem 03. Juli 2014 ist Jan-Eike Kersting Sachkundiger Bürger im Wirtschaftsförderungsausschuss der Gemeinde Holzwickede. Am 25. Mai 2014 wurde Jan-Eike Kersting in den Kreistag gewählt.

Bernd Kompernaß
Sachkundiger Bürger
Marianne Scheidt
Sachkundige Bürgerin

77 Jahre

Elsa-Brändström-Str. 12, Telefon 38 68


Marianne Scheidt wurde am 26. Februar 2009 zur Vorsitzenden der Frauen-Union Holzwickede gewählt. (Wiederwahl am 24. Februar 2011, Wiederwahl am 28. Februar 2013). Zuvor war sie einige Jahre Schriftführerin. Am 05. Februar 2015 wechselte sie in das Amt der stellv. Vorsitzenden der FU-Holzwickede. Außerdem war Marianne Scheidt bis 2009 zwölf Jahre stellvertretende Vorsitzende der Senioren-Union Holzwickede. Am 01. Februar 2011 wurde sie zur Beisitzerin im Vorstand der SU-Holzwickede gewählt (Wiederwahl am 12. März 2013 und 10. März 2015). Am 26. März 2015 wurde sie zur Beisitzerin im Vorstand des Gemeindeverbandes gewählt. Seit 2014 ist Marianne Scheidt stellv. Sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Jugend, Familie, Senioren und Gleichstellung.

Marcal Zilian
Sachkundiger Bürger

19 Jahre

Student der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum

Dorfstraße 39, Telefon: 0171 5460141

,,Ich möchte die Anliegen der jungen Bürgerinnen und Bürger von Holzwickede in die politischen Diskussionen einbringen und damit sicherstellen, dass diese Aspekte bei Entscheidungen nicht zu kurz kommen. Mit meiner Arbeit als jüngstes Fraktionsmitglied will ich die Interessen der zukünftigen Generationen nachhaltig betonen.‘‘

Marcal Zilian wurde im April 1999 in Unna geboren und lebte bis 2016 in Unna-Billmerich. Bildungs- und freundestechnischer Lebensmittelpunkt war jedoch immer Holzwickede. 2016 erfolgte der Umzug nach Opherdicke. Er besuchte die Aloysius-Grundschule und anschließend das Clara-Schumann-Gymnasium Holzwickede, an dem er 2017 die Schullaufbahn mit dem erfolgreichen Bestehen des Abiturs abschloss. Marcal Zilian studierte zunächst ein Semester Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Bochum, ehe er im Frühjahr 2018 mit dem Jurastudium begann.

Jahrelanges politisches Interesse führte im Juli 2017 zum Eintritt in Junge Union und CDU. Seit Anfang 2018 ist Marcal Zilian Vorstandsmitglied und Mitgliederbeauftragter der Jungen Union Holzwickede. Zeitgleich erfolgte die Entsendung als JU-Vertreter in den CDU-Vorstand der Gemeinde Holzwickede. Im April 2018 wählte ihn die Mitgliederversammlung der Jungen Union Kreis Unna als Beisitzer in den Kreisvorstand. Seit Juli 2018 ist Marcal Zilian sachkundiger Bürger und Mitglied im Ausschuss für Jugend, Familie, Senioren und Gleichstellung.

Sabine Schulz-Köller
Sachkundige Bürgerin

60 Jahre

selbstständige Kauffrau (Lottogeschäft)

Winkelstraße 11a, Telefon 61 88

„Da ich in diesem Wahlbezirk lebe und aufgewachsen bin, kenne ich die Interessen der Anwohner besonders gut. Durch meine Tätigkeit im Lottogeschäft habe ich jederzeit ein offenes Ohr für die Probleme der Bürgerinnen und Bürger.“


Sabine Schulz-Köller wurde 1956 geboren. Sie lebt seit 1965 in Holzwickede, ist seit 1977 verheiratet und hat zwei Kinder (1984 und 1988 geboren). Seit 1980 führt sie ein Lottogeschäft. Sie geht gerne mit ihrem Zwergpudel "Lilly" Gassi, spielt gerne Klavier und liest viel. 1999 trat Sabine Schulz-Köller der CDU und der Frauen-Union Holzwickede bei, wo sie zunächst als Kassiererin fungierte.  Von 2007 bis 2009 war Sabine Schulz-Köller Beisitzerin im Vorstand der Frauen-Union Holzwickede. Am 02. März 2011 wurde sie zur Beisitzerin im CDU-Vorstand gewählt (Wiederwahl 2013). Am 26. März 2015 wurde sie zur stellvertretenden Gemeindeverbansvorsitzenden gewählt. Im April 2015 wurde Sabine Schulz-Köller Sachkundige Bürgerin im Umweltausschuss und stellv. Sachkundige Bürgerin im Planungs- und Bauausschuss.

Martin Stoltefuß
Sachkundiger Bürger

38 Jahre

Wirtschaftsingenieur/Kaufmann

Uhlandstraße 20, Telefon 187 91 74


„Als Neubürger möchte ich mich insbesondere dafür einsetzen, dass Holzwickede noch attraktiver für junge Familien wird. Das Angebot an Betreuungseinrichtungen, die Schullandschaft und geeignete Bau- und Wohnflächen spielen dabei für mich eine wichtige Rolle.“


Martin Stoltefuß wurde 1979 in Unna geboren und ist auch dort aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte er an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen Wirtschaftsingenieurwesen. 2003 schloss er sein Studium ab und arbeitet seitdem bei einem Tochterunternehmen von ThyssenKrupp in Dortmund - aktuell als Abteilungsleiter im Rechnungswesen. Gemeinsam mit seiner Frau, die in Holzwickede aufgewachsen ist, zog er 2013 in die Gemeinde. In seiner Freizeit spielt er Handball, fotografiert, geht gerne wandern und engagiert sich ehrenamtlich in der Vereinsarbeit. 1999 trat Martin Stoltefuß in die CDU ein. Vor seinem Umzug nach Holzwickede war er bereits lange Jahre in JU und CDU auf Stadtverbands- und Kreisverbandsebene in Unna engagiert. 2013 wurde er zum stellvertretenden Schatzmeister der CDU Holzwickede gewählt (Wiederwahl 2015). Bis 2014 war er als Sachkundiger Bürger im Kreistagsausschuss für Planung und Verkehr tätig. Martin Stoltefuss ist seit 2014 Sachkundiger Bürger im Planungs- und Bauausschuss und stellv. Sachkundiger Bürger im Wirtschaftsförderungsausschuss. Ende März 2015 wurde er zum Schriftführer beim Kreisverband des Evangelischen Arbeitskreises  der CDU (EAK) gewählt.

René Winkler
Sachkundiger Bürger

Geburtsjahr: 1991  

Angestellter 

Im Schwarzen Adler 9, 59439 Holzwickede, Telefon: 0151 58509138
 

René Winkler wurde in Schwerte geboren und lebt seit seiner Geburt in Holzwickede. Dort besuchte er die Aloysiusschule und anschließend das Clara-Schumann-Gymnasium. Nach dem Erreichen des Abiturs zog René Winkler nach Hildesheim, um dort das Studium der Erziehungswissenschaften an der Universität Hildesheim aufzunehmen. Im Oktober 2014 schloss er das Studium erfolgreich ab und zog zurück nach Holzwickede, um an der Ruhr-Universität in Bochum das Masterstudium im Fach Erziehungswissenschaften aufzunehmen, welches er im Sommer 2018 erfolgreich abschloss. Politisch engagiert sich René Winkler seit Anfang des Jahres 2015 mit dem Eintritt in die Junge Union Holzwickede, deren stellvertretender Vorsitzender er seit Februar 2016 ist. Zudem setzt er sich seit dem Frühjahr 2018 als stellvertretender Kreisvorsitzender der Jungen Union im Kreis Unna für die Interessen junger Menschen ein. Seit März 2017 ist René Winkler als Sachkundiger Bürger aktiv, zurzeit als Mitglied des Verkehrsausschusses.